Alle
Jahres
Berichte

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2004

2003

 

Bagrot Basics.pdf

Kleine Hilfe - Grosse Wirkung

Neuigkeiten von der Mädchenschule in Datuchi/Bagrot Tal (Nordpakistan)

Glück im Unglück
Das Bagrot Tal blieb von dem verheerenden Erdbeben in Nordpakistan verschont. Unsere Freunde berichteten, dass das Tal nach minutenlangen heftigen Erdstößen in eine riesige Staubwolke gehüllt war. Schäden seien nicht entstanden.

Monika Girls High School
250 Schülerinnen besuchen heute die Schule im Dorf Datuchi, deren Geschichte 1992 mit 20 Mädchen begann. Für die Schülerinnen der 6.-10.Klasse findet der Unterricht nachmittags statt, ein Kompromiss mit deren vielfältigen häuslichen Pflichten. Sie werden von 7 Lehrern unterrichtet. 6 Lehrerinnen betreuen die Grundschulklassen am Vormittag.

Unsere Schule wurde im September überraschend zur staatlichen High School aufgewertet, nachdem sie im vergangenen Jahr die Anerkennung zur Government Girls Middle School erlangt hatte. Seit Beginn des Projekts haben mehr als 70 Schülerinnen die 10. Klasse erfolgreich abgeschlossen. Ein Erfolg, der sich sehen lassen kann! Dieser Abschluss ermöglicht den Besuch einer weiterführenden Schule oder eines College.

Dank zusätzlicher Spenden konnten im Frühjahr 70 Schultische und -bänke für die Klassenräume im neuen Gebäude sowie Bücher und andere Unterrichtsmaterialien angeschafft werden. Das Lehrerzimmer wurde mit einer hölzernen Trennwand unterteilt, um eine kleine Schulbibliothek einzurichten.

8 Lehrkräfte der Monika Girls High School müssen weiterhin aus Spenden finanziert werden: Die monatlichen Kosten betragen 250 EUR.

Girls College Bagrot
Der Unterricht für die 11. Klasse wird sehr gut angenommen. 35 Schülerinnen nutzen bereits das neue, seit dem 1. April 2005 bestehende Angebot. Sie sind 17 bis 20 Jahre alt. 2 Lehrer unterrichten Urdu, Mathe, Englisch und weitere Fächer.

Die beiden Lehrer kosten monatlich 150 EUR.

Im Tal spricht man bereits vom "Girls College Bagrot". Die Schülerinnen kommen aus allen Dörfern zum Nachmittagsunterricht nach Datuchi. Einige haben einen beschwerlichen Schulweg von mehr als einer Stunde, da es im Tal keine regelmäßigen Fahrgelegenheiten zwischen den Dörfern gibt. In mehreren Gesprächen mit den jungen Frauen wurde neben den Problemen mit dem Schulweg der Wunsch geäußert "Computer zu lernen". Aus Spenden werden nun 2 gebrauchte PCs angeschafft und in der Bibliothek der Mädchenschule installiert. So können alle interessierten Schülerinnen und Lehrkräfte die Geräte nutzen.

Die Schülerinnen, Eltern und Lehrkräfte der Monika Girls High School danken allen Spenderinnen und Spendern und dem Forum Kinder in Not e.V. für die Unterstützung und grüßen Sie ganz herzlich. Den guten Wünschen schließe ich mich gerne an.

Monika Schneid, Oktober 2005


Spendenkonto:Kreissparkasse Tübingen
IBAN: DE31641500200002753609
BIC: SOLADES1TUB
Forum Kinder in Not e.V.
Für zweckgebundene Spenden bitte das Stichwort "Pakistan" angeben. Bei Angabe der vollständigen Adresse auf dem Überweisungsträger wird eine Spendenbescheinigung zugeschickt.

Weitere Infos:
Monika Schneid Lübecker Straße 82 22087 Hamburg Tel: 0177-8248372
Internet: www.bagrote.net E-Mail: monika@monikaschneid.de

Bagrot Newsletter 2005.pdf

Zum Seitenanfang

Schulschluss

...nach der Klassenarbeit

Erstklässlerinnen mit

.. im Englischunterricht

Schulbibliothek

Grundschullehrerinnen in der Pause

Schülerinnen der 11. Klasse im Unterricht...

... und beim Fototermin